Neuauflage von Argentos "Terror in der Opera": Details zum Mediabook-Release

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 17.05.2018 um 11:40

 

Nachdem sein weiblicher Star in einen schweren Unfall verwickelt wurde, findet der junge Horrorregisseur Marco für seine Operninszenierung von Verdis „Macbeth“ in der jungen Betty den perfekten Ersatz. Doch auf der Oper scheint ein Fluch zu lasten: Ein unheimlicher Killer macht Jagd auf die Beteiligten und zieht mit bestialischen Morden seine Kreise immer enger um das Objekt seiner Begierde: Die neue Diva der La Scala.

 

Schrecken und Schönheit, sie liegen nah beieinander in DARIO ARGENTOS OPERA. Vom sensationell unter die Haut gehenden Soundtrack über die erratische und teils entfesselte Kameraarbeit bis hin zum grausigen Mordhandwerk trägt dieser Film alle Insignien, die Dario Argento zum Meister des modernen Horrorfilms haben werden lassen. Von '84 Entertainment wurde der Giallo-Klassiker bereits Ende Mai in einem opulenten 4-Disc 30th Anniversary Edition Leatherbook veröffentlicht. Wer die Auflage verpasst hat oder wem diese zu teuer war, hat Glück, denn nun hat '84 eine Neuauflage in einem handelsüblichen Mediabook nachgeschoben, welches mit einem UVP von 39,99 EUR auch etwas günstiger und auf 555 Stück limitiert ist. Auch dieses ist mit der Exportfassung und der italienischen Langfassung jeweils in 2.35:1 ausgestattet (2K-Abtastung von 2017) und in 1.78:1 (geöffnete Maskierung, 2K-Abtastung von 2017) bestückt. On Top gibt es zwei Bonus-DVDs, ausgestattet wie folgt:

 

Extras: 
• Audiokommentar von Dr. Marcus Stiglegger und Kai Naumann
• Deutscher, Italienischer, US- & internationaler Trailer
• Bildergalerie 
 

Bonus-DVD 1 (ca. 123 Min.): 
• „Blutroter Vorgang“ mit Regisseur Dario Argento 
• „Wer hat das getan und wer bin ich?“ mit Autor Franco Ferrini 
• „Noten und Albträume“ mit Komponist Claudio Simonetti 
• „Die Rache der Krähen“ mit Animatronikkünstler Sergio Stivaletti 
• „Der Fluch von Macbeth“ mit Publizist Enrico Lucherini 
• „Mit offenen Augen“ mit Filmhistoriker Fabrizio Spurio
 

Bonus-DVD 2 (ca. 127 Min.): 
• „L’oeuvre noir“ mit 2nd Unit Regisseur Michele Soavi, Darstellerin Francesca Cassola, Produktionsleiter Alessandro Calosci, Produktionsleiter Tino Polenghi und Kameramann Giovanni Gebbia 
• „Femme fatale“ mit Darstellerin Daria Nicolodi 
• „Opera Backstage“ mit Aufnahmen von Dreharbeiten
• 20-seitiges Booklet von Sabrina Mikolajewski

 

Release-Datum ist der 31. Mai 2018.

 

Bestellen bei Pretz-Media: