„Ash vs. Evil Dead“ – Vierte Staffel sollte das Ende von „Armee der Finsternis“ behandeln

Verfasst von Sincityslicker am 24.04.2018 um 09:17

 

Die Kettensäge ist verstummt. Vielen Fans sitzt der Schock über das Aus von „Ash vs. Evil Dead“ noch in den Knochen. Am Wochende gab der Sender Starz das Ende der Serie bekannt. 

Ein weiterer Wehmutstropfen ist die jetzt bekannt gewordene Tatsache, dass die vierte Staffel nach dem (alternativen) Ende von „Armee der Finsternis“ hätte ansetzen sollen. Die neue Staffel wäre ein irrer Trip mit Robotern geworden, eine Mischung aus „Mad Max“ und „Fallout“, doch dazu wird es jetzt leider nicht mehr kommen. 

Falls ihr das alternative Ende von „Armee der Finsternis“ noch gar nicht kennt, könnt ihr euch dieses über den untenstehenden Link ansehen. 

Wie seht ihr das? Hättet ihr gerne eine vierte Staffel mit Ash gesehen, oder ist die Entscheidung über das Ende der Serie die richtige? Schreibt es uns in die Kommentare.