"Doom"-Filmreboot wohl in Arbeit

Verfasst von Waldemar Witt am 22.04.2018 um 15:31

 

Nachdem "Doom" im Jahr 2016 ein erfolgreiches Videospielreboot hingelegt hat, könnte nun die Arbeit an der zugehörigen Filmreihe stattfinden.

 

So äußerte Schauspielerin und Sängerin Nina Bergman ("Sharknado") kürzlich über Twitter, dass ein neuer "Doom"-Film im Hause Universal in Arbeit ist.

In diesem soll Bergman zudem bereits besetzt worden sein:

 

"Wow, ich werde im nächsten 'Doom'-Film mit Universal Pictures dabei sein! Ich habe gerade den ganzen Papierkram fertig gemacht. Ich darf erneut nach Bulgarien und dort mit einigen meiner liebsten Bekannten erneut zusammenarbeiten. Ich fühle mich gerade als wäre ich das glücklichste Mädchen der Welt, mit diesem Film, einem super-coolen Regisseur und meinem neuen Album, das rauskommt."

 

Konkrete Details um den neuen "Doom"-Film und wer der Regisseur des Projekts ist, sind noch unbekannt.

Aller Wahrscheinlichkeit nach, wird sich das Filmreboot wohl an dem Stil und Plot des 2016er Spielreboots orientieren.

 

Bergman äußerte zudem, dass der neue Film ein wesentlich besseres Drehbuch besitzt als der von Kritikern und Fans verrissene erste 2005er Film mit Dwayne Johnson.