Ein einäugiger Michael Myers im neuen "Halloween"?

Verfasst von Waldemar Witt am 21.04.2018 um 18:36

 

Sicherlich sollte es nicht lange dauern bis wir den ersten Trailer zum anstehenden neuen "Halloween"-Film erhalten werden.

 

Denn so wurde kürzlich das erste offizielle Poster zum Film veröffentlicht, welches uns bereits das "Gesicht" bzw. die Maske von Killer Michael Myers zeigte.

 

Der neue Film soll eine direkte Fortsetzung zum Originalfilm von John Carpenter sein (und alle bisherigen Fortsetzungen ignorieren), und dies wurde wie es scheint sogar sehr subtil bereits im ersten Poster angedeutet...ohne dass es viele Betrachter merkten.

 

Neugierige Fans erhöhten nämlich die Helligkeit des Posters erheblich und erkannten so, dass Michael Myers auf dem Poster wohl nur ein Auge zu haben scheint: während das eine Auge dabei klar sichtbar ist, scheint das andere Auge geschlossen zu sein oder bzw. sogar ganz zu fehlen.

 

Fans des Originals wissen, dass Laurie Strode (Jamie Lee Curtis) im Originalfilm Michael Myers mit einem Draht-Kleiderbügel im Kampf in sein Auge stach bzw. dieses verletzte. (Zudem wurde Michael auch danach noch von Dr. Loomis ins Gesicht geschossen). Das Poster könnte nun durch das fehlende Auge von Myers unterstreichen, dass dieses Detail auch im neuen Film aufgegriffen bzw. fortgeführt wird.

 

Ob Myers tatsächlich nur ein "einäugiger Killer" im anstehenden Film sein wird, werden wir spätestens erfahren, wenn "Halloween" am 25. Oktober in unsere Kinos kommt.