"The Walking Dead": Wie geht es mit Negan weiter?

Verfasst von Sadwick am 18.04.2018 um 08:10

 

Das jüngste Staffelfinale von "The Walking Dead" war dann doch ein bisschen überraschend (Achtung, Spoiler!)Rick Grimes (Andrew Lincoln) verschont seinen Erzfeind Negan (Jeffrey Dean Morgan), zum Entsetzen besonders von Maggie (Lauren Cohan). Im Prinzip folgt die TV-Verfilmung damit der Comic-Vorlage - aber tut sie es auch danach?

Maggie hat bekanntlich mit Negan eine besondere Rechnung offen, seit der ehemalige Sportlehrer ihren Glen mit dem Baseball-Schläger den Kopf zertrümmert hat. In der Comic-Vorlage intrigiert Maggie gegen die Entscheidung von Rick, den (ehemaligen) Saviors-Boss am Leben zu lassen. Sie beschließt, Negan zu töten - und macht ihrerseits einen Rückzieher, als Negan voller Reue um seinen Tod bettelt. Rick hatte zuvor Negan zu seinen Verbündeten, weil er dessen Hilfe gegen die Whisperers braucht - Menschen, die sich mit Zombiehaut tarnen. Dass sie in der TV-Umsetzung bald auftauchen, wurde schon häufiger spekuliert.

Serienchef Scott M. Gimple betont nun, dass Maggies Ansage in der TV-Folge, sie habe noch etwas Wichtiges zu erledigen, allein Negan gilt - und nicht etwa Rick, mit dem sie gebrochen zu haben schien. AuchNorman Reedus(alias Daryl) stellte auf Twitter klar, dass er weiter zu Rick hält. Näheres erfahren wir spätestens im Herbst 2018 - wenn die Staffel 9 beginnt.