Erstmals in Ultra HD: "Der unglaubliche Hulk" erscheint auf 4K Blu-ray

Verfasst von Daniel Fabian am 04.04.2018 um 23:40

 

Es ist fast auf den Tag genau ein Jahr vergangen, seit Concorde den 4K-Startschuss für das Marvel Cinematic Universe. Damals blickten UHD-Jünger aus der ganzen Welt nach Deutschland, als das Label nicht nur Iron Man, sondern gleich die komplette Iron Man Trilogie erstmals auf Ultra HD-Blu-ray veröffentlichte - und dann auch noch im Steelbook. Seitdem ist viel passiert. Walt Disney ist in der Zwischenzeit ebenfalls auf den Zug aufgesprungen und hat die jüngsten MCU-Streifen direkt zum Release auch gleich in 4K veröffentlicht. Jetzt legt Concorde Video nach.

 

Nicht nur die Rechte von Iron Man liegen bei dem Label, nein, auch Der unglaubliche Hulk ist Teil des Katalogs. Und genau der soll ab 23. Mai 2018 so gut aussehen und klingen wie noch nie. Der Film erscheint voraussichtlich "nur" als Standard Edition, die den Film auf Blu-ray inkl. altbekannter Extras sowie erstmals in 4K enthalten wird. Das Cover ist bereites bekannt (siehe unten), vorbestellt kann die UHD Blu-ray derzeit aber noch nicht werden. Das wird sich aber wohl schon in Kürze ändern, immerhin steht der Release bereits in etwas mehr als einem Monat an. Wer auf eine deutsche Tonspur verzichten kann, kommt sogar schon Mitte April auf seine Kosten - dann erscheint die 4K Blu-ray nämlich u.a. in den USA sowie in Großbritannien.

 

Inhalt: Durch biochemische Experimente verstrahlt, führt der Wissenschaftler Bruce Banner ein Leben im Abseits: Er zieht sich von seiner Freundin Betty Ross in den Untergrund zurück, immer auf der Suche nach einem Gegenmittel für seine Wutanfälle, bei denen er sich in Hulk verwandelt. Doch General "Thunderbolt" Ross hetzt den Soldaten Emil Blonsky auf ihn. Dieser verwandelt sich nach einer Injektion in ein Monster, das nur Hulk stoppen kann...

 

Bestellen bei Amazon.de: