"78/52": Die Doku rund um Alfred Hitchcocks "Psycho"

Verfasst von Daniel Fabian am 15.03.2018 um 08:08

 

Es ist hinlänglich bekannt, dass der Master of Suspense, Alfred Hitchcock, ein Perfektionist durch und durch war. Das zeigen einerseits schon seine Filme, andererseits aber auch zahlreiche veröffentlichte Interviews und Bücher. Besonders interessant für Fans des Regisseurs, der sich u.a. mit Filmen wie Das Fenster zum Hof, Vertigo oder Der unsichtbare Dritte unsterblich gemacht hat, dürfte aber auch 78/52 - Die letzten Geheimnisse von Psycho sein.

 

78 Set-Ups, 52 Schnitte - Daten zu einer der bedeutendsten Szenen des modernen Horrorkinos, der Duschszene aus Psycho. Regisseur Alexandre O. Philippe, der auch schon für die Zombie-Doku Doc of the Dead verantwortlich zeichnete, hat sich Hitchcocks Slasher-Urgestein angenommen und jene Szene, die um die Welt ging, Stück für Stück zerlegt und mit Größen aus Film und Fernsehen analysiert - etwa Scream Queen Jamie Lee Curtis oder Regisseur Guillermo Del Toro.

 

Der Film feierte bereits Anfang 2017 seine Weltpremiere auf dem Sundance Filmfestival und tourte anschließend um die Welt. Doch während 78/52 in England längst erhältlich ist - wenn auch nur auf DVD -, gibt es bis dato keine Details zu einer deutschen Veröffentlichung. Hitchcock-Fans dürften aber ohnehin mit der Veröffentlichung aus Italien auf ihre Kosten kommen. Dort erscheint die Dokumentation am 22. März 2018 unter Koch Media nämlich als Limited Edition im 2-Disc Set inkl. Booklet - wenn auch voraussichtlich ohne deutsche Tonspur. Vorbestellungen sind ab sofort möglich - Kostenpunkt: 16,99 EUR zzgl. Versandkosten.

 

Bestellen bei Amazon.it:

 

Bestellen bei Amazon.uk: