Stenos "Das Syndikat" mit Mario Adorf und Jürgen Drews im Mai erstmals auf Blu-ray

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 13.03.2018 um 20:56

 

Italien in den früheren Siebzigern. Es sind raue Zeiten und raue Zeitgenossen treiben ihr Unwesen auf den Straßen Roms. Oftmals werden von der Polizei gefasste Verbrecher aufgrund von Beweismangel und geschickten Verteidigern wieder auf freien Fuß gesetzt. Bei einem Überfall erschießen zwei Ganoven unschuldige Passanten. Mario Bertone, Hauptkommissar des römischen Morddezernats, tappt erstmals auf der Suche nach den Tätern im Dunkeln. Während der unberirrbare Bertone seiner Arbeit nachgeht, erscheint nachts plötzlich eine mysteriöse Gruppe auf den Straßen Roms. Ihr Ziel ist es, die freigelassenen Verbrecher auf bestialische Art und Weise zu exekutieren...

 

"La Polizia ringrazia", hierzulande bekannt als "Das Syndikat", wurde 1972 von Stefano Vanzina (Steno) inszeniert und ist gleichzeitig der filmische Urvater eines ganzen Genres. Vor der Kamera geben sich Enrico Maria Salerno, Mariangela Melato, Mario Adorf und Jürgen Drews die Ehre.  Dank Subkultur können wir dieses Stück italienische Filmgeschichte auch schon bald erstmals auf Blu-ray genießen, denn das Label hat "Das Syndikat" im Rahmen der Limited Collector's Edition zum 25. Mai 2018 im umfangreichen 3-Disc-Set angekündigt. Das Bonusmaterial geht insgesamt über 124 Minuten, neben einem 16-seitigen Booklet könnt Ihr euch auf Interviews mit J. Drews, M. Adorf, D. Geissler, P.Berling; Bildergalerie und den Italienischen Kinotrailer freuen. 

 

Bestellen bei Amazon.de: