James Franco soll Hauptrolle und Regie im Biopic über Künstler Shel Silverstein übernehmen

Verfasst von Anna Vero am 06.12.2017 um 17:32

 

James Franco, der gerade mit dem von Kritikern hochgelobten Biopic „The Disaster Artist“ Erfolge feiert und bereits als Oscar-Kandidat gehandelt wird, soll nun für ein weiteres Biopic als Regisseur und Hauptdarsteller im Gespräch sein. Wie Deadline exklusiv berichtet, soll Franco den vielseitigen Künstler Shel Silverstein darstellen sowie bei dem Biopic auch die Regiearbeiten übernehmen. Chris Shafer und Paul Vicknair werden das Skript verfassen, das auf dem Buch „A Boy Named Shel“ von Lisa Rogak basiert.


Silverstein begann seine Karriere als Schreiber und Cartoonist beim Playboy. Zu der Zeit lebte er auch in der Playboy Mansion. Er schrieb Songs für u. a. Johnny Cash und Marianne Faithfull. Zudem verfasste und illustrierte er mehrere Kinderbücher, Gedichtbände sowie Drehbücher.