"Die Reise der Pinguine 2 - Der Weg des Lebens" schon bald auf Blu-ray

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 06.11.2017 um 10:31

 

Ein Wiedersehen mit der Antarktis: Zwölf Jahre, nachdem Regisseur Luc Jacquet mit seinem Dokumentarfilm "Die Reise der Pinguine" (2005) den 'Oscar' gewann, kehrt er in die Heimat der Kaiserpinguine zurück. "Die Reise der Pinguine" gehörte mit über 25 Millionen Zuschauern weiterhin zu den weltweit erfolgreichsten Naturdokumentationen. Auch in Deutschland erzielte der Film mit 1,4 Millionen Zuschauern für eine Dokumentation einen bis dahin ungeahnten Erfolg. Die Faszination für die einzigartigen Bewohner der Antarktis hat Jacquet nie losgelassen und so organisierte er erneut eine Expedition ins ewige Eis, die sich im Herbst 2015 auf den Weg machte, über Monate hinweg unter extremsten Bedingungen das Leben in diesem einzigartigen Ökosystem zu filmen, das wie kaum ein anderes unmittelbar vom Klimawandel bedroht wird. Jacquet und sein Team drehten größtenteils in 4K-Ultra-HD-Auflösung und setzten dabei auch Drohnen und Tauchboote, die mit Kameras ausgestattet waren, ein. So entstanden sensationelle, noch nie dagewesene Bilder.

Von Wild Bunch angekündigt ist für den deutschsprachigen Markt bisher aber erst mal nur die Blu-ray-Auswertung von "Die Reise der Pinguine 2 - Der Weg des Lebens" und das zum 9. März 2018. Bis dahin ist noch viel Zeit, vielleicht wird bis dahin ja auch noch eine Edition in 4K auf Ultra-HD-Blu-ray nachgeschoben werden. Details zur Sonderausstattung sind noch nicht bekannt, aber der unten stehende Trailer wird Euch sicher schon mal ein wenig Lust auf die Natur-Doku machen. 

Bestellen bei Amazon.de: