Ron Howards "Der Grinch" mit Jim Carrey erscheint erstmals auf Ultra-HD-Blu-ray

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 02.11.2017 um 07:40

 

In Whoville, einem kleinen, verschneiten Örtchen in einer Schneeflocke, steht Weihnachten vor der Tür. Während die Whos - die freundlichen Bewohner von Whoville - eifrig mit den Vorbereitungen beschäftigt sind, sitzt auf einem Berg hoch über der Stadt ein griesgrämiges grünes Wesen: der Grinch (Jim Carrey)! Das Herz des zotteligen Fieslings ist mindestens zwei Nummern zu klein geraten, und die beiden Dinge, die er auf der Welt am meisten hasst, sind Weihnachten und die Whos. Und so beschließt er, ihnen die Feiertage gründlich zu vermasseln und das Fest der Liebe ein für alle Mal auszulöschen. Er macht sich auf in die Stadt, um während eines nächtlichen Raubzuges sämtliche Geschenke und Dekorationen zu stehlen. Beinahe geht sein Plan auf - doch zu seiner maßlosen Enttäuschung wird der Heilige Abend in Whoville trotz allem liebevoll gefeiert. Und mit Hilfe der kleinen Cindy Lou Who lernt der Grinch schließlich, dass der wahre Geist von Weihnachten weitaus mehr bedeutet als Geschenke und Lametta...

Pünktlich zur Vorweihnachtszeit hat Universal Pictures Germany den im Jahr 2000 von Ron Howard inszenierten "Der Grinch" mit Jim Carrey erstmals auf Ultra-HD-Blu-ray inklusive HDR angekündigt. Freuen könnt Ihr Euch dabei auf die deutsche Tonspur, die in DTS X 7.1 abgemischt ist. Regisseur Ron Howard wird den Film im Audiokommentar optional begleiten, ansonsten warten auf der mitgelieferten Blu-ray die altbekannten Extras (Featurettes, Deleted Scenes, Musikvideo) auf Euch. Erhältlich ab dem 30. November 2017. 

Bestellen bei Amazon.de: