Warner kündigt Slasher-Klassiker "Freitag, der 13." im limitierten Steelbook an

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 05.09.2017 um 20:13

 

Ein alter Fluch liegt auf dem friedlichen Sommercamp 'Crystal Lake'. Trotz eindringlicher Warnungen verbringt hier eine Gruppe junger Leute ihre Ferien. Leider bewahrheiten sich die schrecklichen Vorhersagen: Auf unvorstellbare Weise wird einer nach dem anderen ermordet - nur eine überlebt. Sie lüftet das Geheimnis des Crystal Lake. Doch eine letzte Gefahr lauert auf sie...

 

Seit Ende Juli ist er endlich vom Index runter und jetzt ist es wohl auch nur noch eine Frage der Zeit bis Warner Home Video mit Sean S. Cunninghams Slasher-Klassiker "Freitag, der 13." ebenfalls bei der FSK mal wieder vorstellig wird. In Zeiten, in denen sogar "Tanz der Teufel" mit der blauen 16er-Plakette davonkommt, würde es wohl keinen mehr wundern wenn auch "Freitag, der 13." in eben dieser Alterskategorie eingestuft wird, aber lassen wir uns überraschen. Warner Home Video lässt zumindest schon einmal Taten sprechen und hat der ersten Teil der berühmten Slasher-Reihe auch prompt in einer Neuauflage im limitierten Steelbook angekündigt. Dieses ist Media Markt- und Saturn-exklusiv und kann vorerst nur dort bezogen werden - zu einem fairen Preis von nur 14,49 EUR. Nicht verwirren lassen solltet Ihr Euch von der Artikelbeschreibung - die beiden Elektronikhäuser haben den Film als "Freitag der 13. Teil 5" getitelt, was in Kürze sicher noch korrigiert werden dürfte.

 

Bestellen bei Saturn: