Diese Person sagte ihren Tod in „Game of Thrones“ exakt voraus ACHTUNG SPOILER!!!

Verfasst von Sadwick am 29.08.2017 um 21:47

 

Das Staffelfinale von „Game of Thrones“ bedeutet auch den schockierenden Abschied von einer Hauptperson (Achtung, Spoiler!), die von Anfang an dabei war. Diese hat ihren Tod bereits im Jahr 2015 ziemlich exakt prophezeit - und fühlt sich nun „ein bisschen leer“.


Die Rede ist von Petyr „Kleinfinger“ Baelish (Aidan Gillen), dessen zahlreiche Intrigen die Serie stets spannend hielten, ihm aber letztlich zum Verhängnis wurden. Vor zwei Jahren sah er seinen Abgang voraus: „Arya wird mich töten.“ Genau so kam es dann im spektakulären Finale der siebten Staffel. 


Die Stark-Frau (Maisie Williams) und ihre Schwester Sansa (Sophie Turner) haben die Machenschaften des Lords rechtzeitig durchschaut und seine Hinrichtung eingefädelt. „Man realisiert sofort, wie riesig diese Erfahrung der letzten sieben Jahre war“, sagte Gillen jetzt in einem Interview. Die Zuschauer werden ihn vermissen.