HBO-Hack: Erpresser drohen mit gigantischem „Game of Thrones“-Leak (spoilerfrei)

Verfasst von Sadwick am 02.08.2017 um 08:04

 

Hacker haben den Serien-Sender HBO heimgesucht und angeblich den Skript der kommenden Folge von „Game of Thrones“ (7. Staffel) geklaut. Die Cybergangster drohen demnach mit einer Veröffentlichung des Inhalts. HBO bestätigte den Angriff.


Was genau die Hacker erbeutet haben, dazu äußerte sich der Sender noch nicht. Es geht laut Medienberichten um 1,5 Terabyte an Daten. Außer „Game of Thrones“ seien „Ballers“, „Room 104“ und noch weitere Serien betroffen. 


Dass HBO auf die Erpressung eingeht, ist wohl eher unwahrscheinlich. Vor vier Jahren hat HBO dieselbe Aktion erleben müssen, ein Skript der beliebten Fantasy-Serie landete im Netz. Erst kürzlich wurde der Sender Netflix Opfer einer ebensolchen Attacke - und lehnte Verhandlungen kategorisch ab.