Warner kündigt "Blade Runner" und "Westworld" als Neuauflage im Steelbook an

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 06.06.2017 um 16:32

 

 

Warner Home Video hat mit "Blade Runner" und "Westworld" zwei weitere lukrative Filmklassiker in einer Steelbook-Neuauflage exklusiv bei Amazon.de angekündigt. Die Cover-Artworks sind noch nicht bekannt. Vorbestellungen können bereits aufgegeben werden.


Der 1982 von Ridley Scott inszenierte Sci-Fi-Meilenstein "Blade Runner" wird dabei einmal mehr im Final Cut neu ausgewertet werden. Harrison Ford spielt in diesem eleganten Film-noir-Thriller die Rolle des 'Blade Runners' Rick Deckard als männlichen, aber auch verletzlichen Helden. In der Zukunft des 21. Jahrhunderts eröffnet die Technik ungeahnte Möglichkeiten und dennoch verrottet der Baubestand der Großstädte ebenso wie das soziale Gefüge ihrer Bewohner. Deckard jagt flüchtige, mörderische Replikanten und verfällt einer mysteriösen Frau, deren Geheimnisse seine Seele korrumpieren könnten. "Blade Runner" im neuen Steelbook erscheint am 28. September 2017

In "Westworld" kann jeder den Helden spielen, Gegner sind nur Roboter. 'Westworld' ist ein Vergnügungspark der Zukunft, in dem der Wilde Westen original nachgebaut wurde. Doch dann greift ein Roboter (Yul Brynner) zwei Gäste an, und schließlich geraten alle Roboter außer Kontrolle. Das technische Paradies wird plötzlich zum fürchterlichen Alptraum. Aus dem Spiel wird ein Kampf um Leben und Tod. "Westworld" wurde 1973 von Michael Crichton höchstpersönlich inszeniert und diente als Vorlage für die gleichnamige HBO-Serie, die Ende letzten Jahres mit großem Erfolg ausgestrahlt wurde. "Westworld" erscheint am 2. November 2017 im Steelbook. 

 

Bestellen bei Amazon: