Wicked-Vision Media kündigt "Pete Walker"-Collection im Mediabook an

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 26.04.2017 um 16:33

 

 

Nach der 'Jean Rollin'- und der 'Full Moon'-Collection hat das Label Wicked-Vision Media die nächste exklusiv im Mediabook aufgelegte Sammelreihe angekündigt. Die "Pete Walker"-Collection beschäftigt sich mit den Meisterwerken des britischen Horror- und Sexploitation-Regisseurs aus den Jahren 1968 bis 1983. Gestartet wird im Sommer mit dem 1974 gedrehten "Das Haus der Peitschen", ehe es dann mit den Titeln "Frightmare - Alptraum" (1974), "Haus der Todsünden" (1975) und "Im Rampenlicht des Bösen" (1972) nach und nach weiter geht. Angestrebt wird wohl, "so ziemlich jeden Pete-Walker-Film in dieser Reihe" veröffentlichen zu wollen. Einige werden jedoch "nur" als Bonusfilm enthalten sein, weil sich eine Einzelveröffentlichung bei so manchem Titel einfach nicht lohnen würde. Der erste Bonusfilm wird zusammen mit "Im Rampenlicht des Bösen" erscheinen.