„Game of Thrones“-Star hat Angst vor Arbeitslosigkeit

Verfasst von Sadwick am 21.03.2017 um 20:01

 

Isaac Hempstead-Wright hat sein halbes Leben lang Bran Stark in „Game of Thrones“ gespielt - jetzt wird er 18 und hat das Ende der Serie vor Augen. Kein gutes Gefühl, wie er in einem Interview mit der Zeitschrift GQ Style verrät: „Der Gedanke macht mir total Angst“, sagt der Jungdarsteller, der sich bald eine neue Arbeit suchen muss. „Es ist irgendwie auch traurig, da wir alle als Familie zusammengewachsen sind. Außerdem werde ich dann natürlich keinen Job haben.“

Die siebte Staffel von „Game of Thrones“ startet am 16. Juli, acht Staffeln soll es insgesamt geben.