Ed Sheeran übernimmt Gastrolle in “Game of Thrones”

Verfasst von Anna Vero am 13.03.2017 um 19:31

 

Der britische Sänger Ed Sheeran, der gerade mit seinem neuen Album “Divide” die Charts stürmt und damit gleich mehrere Rekorde bricht , übernimmt - wie die Produzenten von “Game of Thrones” am letzten Sonntag auf dem South by Southwest-Festival (SXSW) in Austin verkündeten, einen Gastauftritt in der Kult-Fantasy-Serie

Man versuche bereits seit einiger Zeit, den Popstar für einen Gastauftritt zu gewinnen, zitiert Variety den Showrunner der Serie David Benioff. Vor allem aber wollte man mit diesem PR-Coup der britischen Schauspielerin Maisie Williams eine Freude machen. Williams spielt in “Game of Thrones” Arya Stark und ist ein großer Ed Sheeran Fan.

Sheeran, der seinerseits ein riesiger Fan der Serie sein soll, wird in der siebten Staffel mitspielen und bestätigte dies inzwischen über seinen Twitter-Account. Bei einem Cameo-Auftritt in “Bridget Jones´s Baby” sammelte Sheeran erst kürzlich Erfahrung in der Schauspielerei. Nach Will Champion von ColdplayGary Lightbody von Snow Patrol, mehreren Mitgliedern der Band Mastodon u. a. tritt nun ein weiterer Musiker in “Game of Thrones” auf. 

Die siebte Staffel wird am 16. Juli 2017 in den USA anlaufen. In der Nacht zum 17. Juli kann man dann im deutschsprachigen Raum die neuen Folgen via Sky schauen.