Der Hobbit - OP verzögert Start

Verfasst von am 27.01.2011 um 00:00 Offenbar steht die Produktion "Der Hobbit" unter keinem guten Stern. Nach jahrelangen Diskussionen, dem Kommen und Gehen diverser Regisseure, Drehbuchautoren und Produzenten und scheinbar endlosem Stillstand verzögert sich der Drehbeginn nun erneut. So musste sich Regisseur Peter Jackson laut einem offiziellen Statement kürzlich einer Notoperation unterziehen. Der exakte Wortlaut hierzu:

"Sir Peter Jackson wurde Mittwochnacht mit heftigen Magenschmerzen in das Wellington Hospital eingeliefert. Er musste sich anschießend aufgrund eines perforierten Geschwürs einem chirurgischen Eingriff unterziehen. Sir Peter erholt sich aktuell und seine Ärzte erwarten, dass er wieder völlig gesund wird. Sir Peters Operation wird, abgesehen von einer leichten Verzögerung des Drehbeginns, voraussichtlich keinen Einfluss auf seinen Regieposten bei 'Der Hobbit' nehmen."

Die bereits grob geplanten Kinotermine sollen weiter bestehen bleiben. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden und wünschen dem Regisseur gute Besserung!

Zum Diskussionsbeitrag im Forum


Quelle: Comingsoon.net

Quelle: Comingsoon.net