Tomie Unlimited - Inhalt und erstes Bild

Verfasst von am 25.01.2011 um 00:00 Seit September ist Noboru Iguchi mit seinem nächsten Streich "Tomie Unlimited" beschäftigt. Der Regisseur der legendären Trashgranaten "Machine Girl" und "Robo Geisha" arbeitet damit an der insgesamt siebten Kinoverfilmung des Mangas "Tomie". Nun ist ein erstes Bild der 15-jährigen Hauptdarstellerin Moe Arai (Tsukiko), wie auch eine offizielle Inhaltsazusammenfassung aufgetaucht:



Inhalt:
Tsukiko, die zu einem Fotoclub an ihrer High School gehört, fühlt sich ihrer älteren Schwester Tomie immer unterlegen. Tomie ist atemberaubend schön und beliebt unter den männlichen Schülern - so auch bei Toshio, in welchen Tsukiko heimlich verliebt ist. Eines Tages jedoch tötet ein schrecklicher Unfall Tomie direkt vor den Augen Tsukikos. Seitdem leidet Tsukiko Nacht für Nacht unter einem Alptraum.
Ein Jahr später sitzen Tsukiko und ihre Eltern schweigend um eine Geburtstagstorte herum, um den 18. Geburtstag der verstorbenen Tomie zu feiern. Plötzlich hören sie das schaurige Klopfen an ihrer Tür. Unglaublicherweise ist es Tomie. Sie ist zurück. Der Vater und die Mutter heißen Tomie blind und unter Tränen willkommen, doch Tsukiko spürt eine instinktive Angst. Tomie zeigt ihr wahres Gesicht allmählich nur, wenn sie mit Tsukiko alleine ist. Jetzt wird Tsukikos Alptraum zur Realität und es brechen grausame Tage an...

Die Rolle der Tomie wird übrigens von der 19-jährigen Miu Nakamura übernommen. Kino- oder sonstige Releasetermine sind aktuell noch nicht bekannt.

Zum Diskussionsbeitrag im Forum


Quelle: Bloody Disgusting


Quelle: Bloody Disgusting