Cinestrange Extreme verkündet erste Infos zum Release von "Man-Eater - Der Menschenfresser"

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 27.01.2017 um 09:19

 

Im Jahre 1980 drehte der italienische Schmuddel-Regisseur Joe D'Amato ("Absurd", "Porno Holocaust") den berühmt-berüchtigten "Man-Eater - Der Menschenfresser", der auch heute noch aufgrund seines gewaltverherrlichenden Charakters gemäß § 131 StGB ein Dasein auf der Giftliste eingezogener Medien fristet. Die Szene mit dem verspeisten Fötus gehört wohl nach ganz oben in die Top-10 der Tabu-Brecher. Auf eine Auswertung in High Definition auf Blu-ray mussten die deutschen Fans von "Man-Eater - Der Menschenfresser" bisher noch warten - ein Umstand, der sich nun aber glücklicherweise zu ändern scheint. Cinestrange Extreme scheint den Problem-Titel in einen ihrer kommenden Mediabooks veröffentlichen zu wollen. Mit näheren Details hält sich das Label noch bedeckt, ein Schmankerl wurde auf Facebook aber schon preisgegeben: für die Sonderausstattung wurde eigens die deutsche 35mm-Kino-Kopie restauriert

 

Einen ersten Eindruck davon bekommt Ihr im YouTube-Clip unten: