Sci-Fi-Film "Passengers" mit Chris Pratt und Jennifer Lawrence erscheint auch im limitierten Steelbook

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 25.01.2017 um 17:38

 

In "Passengers", ein überaus spannender wie auch visuell sehr beeindruckendes Science-Fiction-Abenteuer, spielen mit Chris Pratt ("Guardians of the Galaxy", "Jurassic Park 4 - Jurassic World") und Jennifer Lawrence ("Die Tribute von Panem", "X-Men - Apocalypse")  zwei der derzeit erfolgreichsten und angesagtesten Schauspieler der Welt die Hauptrollen. Michael Sheen ("Frost/Nixon") und Laurence Fishburne ("Matrix") sind in weiteren Rollen zu sehen. Regie führte Morten Tyldum ("The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben"). Als Produzenten fungierten Neal H. Moritz, Stephen Hamel, Michael Maher und Ori Marmur.

 

Sony Pictures Home Entertainment hatte "Passengers" im Rahmen der Heimkinoauswertung bereits auf Blu-ray, 3D-Blu-ray, Ultra-HD-Blu-ray und DVD im Keep Case angekündigt - neu hinzugekommen ist nun auch ein Release im limitierten Steelbook, welches mit der 2D- und 3D-Version des Sci-Fi-Films angekündigt ist. Unten könnt Ihr einen Blick auf das vorläufige Artwork werfen. Veröffentlichungstermin ist der 11. Mai 2017. Vorbestellungen können platziert werden.

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

 

Inhalt: Ein Raumschiff ist auf dem Weg zu einem weit entfernten besiedelten Planeten, während sich die Passagiere an Bord in einem Tiefschlaf befinden. Doch durch eine Störung erwachen zu früh - 60 Jahre zu früh! Während einer Routinereise durch das All zu einem neuen Heimatplaneten erwachen zwei Passagiere aufgrund einer Fehlfunktion ihres Raumschiffs 90 Jahre zu früh aus dem Kälteschlaf, in den sie versetzt worden sind. Aurora (Jennifer Lawrence) und Jim (Chris Pratt) steht nun bevor, ihr gesamtes restliches Leben an Bord dieses Raumschiffs verbringen zu müssen. Umgeben von jedem nur denkbaren Luxus fühlen sie sich stark zueinander hingezogen und verlieben sich ineinander. Doch plötzlich entdecken sie, dass sich ihr Raumschiff in großer Gefahr befindet. Das Leben von 5.000 schlafenden Passagieren steht auf dem Spiel - und nur Jim und Aurora können sie retten...