Aus „Alien (Prequel)“ wird „Prometheus“

Verfasst von am 16.01.2011 um 00:00 Allem Anschein nach wird aus dem neusten „Alien“-Film nun doch etwas ganz anderes gebastelt. Wie US-Studio Twentieth Centruy Fox bekannt gab, werde Regisseur Ridley Scott den Film „Prometheus“ als neuen Original Science-Fiction-Film inszenieren – mit dem Weltweiten Release-Datum 09. März 2012. Ursprünglich sollte der Film die Vorgeschichte zu Scott’s „Alien“ von 1979 erzählen. Schauspielerin Noomi Rapace wird die Hauptrolle im Film übernehmen.

Über die Änderung sprach der Regisseur: „Das ‚Alien‘ war der springende Punkt im Film, doch während des kreativen Prozesses entstand eine neue, großartige Mythologie und ein Universum, in welchem die Geschichte spielen werde.“ Des weiteren gab der Regisseur bekannt, dass er nach solch einer Geschichte schon lange Zeit gesucht habe.

„In einer Welt, die mit Prequels, Sequels und Remakes überflutet wird“ sagte Autor Damon Lindeloff („Lost“), dass er „unglaublich beeindruckt von der Idee war“ die Ridley Scott hatte. „Es war das letzte, was wir erwartet hatten“ meinte der Autor, der die Story zusammen mit Scott ausbauen werde.

Wir können also gespannt sein – jedoch werden die Fans sicher geteilter Meinung sein. Fest steht, dass „Prometheus“ am 09. März 2012 in den Kinos starten wird.

Quelle: ShockTillYouDrop

Quelle: ShockTillYouDrop