Regisseur Rian Johnson lüftet Handlung von "Star Wars 8"

Verfasst von Sadwick am 10.01.2017 um 09:03

 

Regisseur Rian Johnson hat erste Details zur Handlung von "Star Wars 8" verraten. Der nächste Teil der Sternensaga kommt am 14. Dezember ins Kino.

 

Demzufolge verzichtet Johnson auf einen Zeitsprung - die Geschichte knüpft mehr oder weniger nahtlos am Vorgänger an. Dieser endete damit, dass Rey (Daisy Ridley) den verzottelten Luke Skywalker (Mark Hamill) auf dem Planeten Ahch-To findet und ihm sein altes Lichtschwert überbringt. Johnson verspricht, das Rätsel um Luke aufzulösen: Was treibt er auf Ahch-To, warum führt er ein Einsiedler-Leben, und warum hat er nicht wenigstens seinen Barbier dabei? 



Das Verhältnis von Rey und Luke wird im Mittelpunkt stehen: Wie stehen die beiden zueinander, wie können sie sich helfen? Rey wird dabei vermutlich dasselbe durchmachen wie einst Luke: Langsam entdeckt sie, welche Macht in ihr schlummert. Viel Geduld sie haben muss. 



Und: Womöglich erfährt das Publikum auch, wer die Eltern von Rey sind. Unter Fans gilt als ausgemacht: Luke ist ihr Vaaaataaaa. Und sie ein echter Skywalker.