"Horror-Express", "Schwarzer Engel" und mehr: Endless Media stellt kommendes Mediabook-Programm vor

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 16.12.2016 um 11:42

horror-express

 

Das Label Endless Media hat weitere attraktive Titel aus dem Back-Katalog für eine kommende Auswertung im Mediabook lizenzieren können. 

 

Den Anfang macht ein wahrer Genre-Klassiker. Der spanische "Horror-Express" mit Christopher Lee, Peter Cushing und Telly Savalas wurde 1973 von Eugenio Martín ("Ohne Dollar keinen Sarg") inszeniert und wird bei uns seine HD-Premiere auf Blu-ray erleben. Zuvor wurde der Titel des Öfteren bereits auf DVD ausgewertet. Neben seinen beiden exzellenten Hauptdarstellern Lee und Cushing verfügt "Horror-Express" auch über eine gesunde Prise britischen Humors. "Horror-Express" ist ab dem 9. Juni 2017 lieferbar.

 

Um eine Blu-ray-Premiere handelt es sich auch um den australischen Mystery-Thriller "Harlekin". Die australische Produktion von 1980 um einen rätselhaften Wunderheiler galt damals als innovativ und richtungsweisend, auch wenn Regisseur Simon Wincer wenig später das Genre wechseln sollte und die viel beachteten "Harley Davidson & the Marlboro Man" und "Quigley der Australier" drehte. "Harlekin" ist ab dem 12. Mai 2017 lieferbar.

 

"Schwarzer Engel", alias "Obsession", wurde 1976 von Alt-Meister Brian De Palma gedreht, der hier mit seinem Verwirrspiel eine astreine Hommage an Hitchcocks "Vertigo" abliefert.  Auch dieser Titel ist eine deutschsprachige HD-Premiere und wurde von nicht wenigen Filmfans bereits sehnsüchtig erwartet. "Schwarzer Engel" ist ab dem 7. April 2017 lieferbar.

 

Letzter Titel in der Vorankündigung ist der britische Zombie-Horror "The Dead" von 2010, der hierzulande bereits mehrfach von '84 und Co auf Blu-ray veröffentlicht wurde. Hierbei wird es sicherlich um ein Repack handeln. "The Dead" ist ab dem 3. März 2017 lieferbar.

 

Sämtliche Titel können ab sofort bei Pretz-Media vorbestellt werden: