Patrick Wilson als Schurke in „Aquaman“ besetzt

Verfasst von Waldemar Witt am 13.12.2016 um 12:28

 

Die Besetzung des geplanten DC-Superhelden-Films „Aquaman“ nimmt zu.

So berichtet Deadline aktuell, dass „Conjuring“-Schauspieler und guter Freund von Regisseur James Wan, Patrick Wilson, als Schurke in „Aquaman“ besetzt wurde.
Dort soll er angeblich den Superschurken Orm alias Ocean Master spielen.

In den Comics ist Orm der Rivale Aquamans um den Thron von Atlantis. Er ist der Sohn von Aquamans Vater und einer anderen Frau. In seinem Kampf um den Thron nutzt Orm unter anderem seine mystischen Fähigkeiten, die er durch seinen Dreizack entfesseln kann.

Zuvor besagten Gerüchte noch, dass Black Manta der Antagonist in „Aquaman“ sein wird. Ob dies noch weiterhin der Fall ist, ist unbekannt.

„Aquaman“ erscheint am 5. Oktober 2018 in den US-Kinos.