XT kündigt Neuauflage von "Woodoo - Die Schreckensinsel der Zombies" im Mediabook an

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 21.11.2016 um 13:01

 

Eine vermeintlich herrenlose Segelyacht wird von der New Yorker Küstenwache geentert. Beim Durchsuchen des Schiffes stoßen die Beamten auf abgetrennte Körperteile und werden kurz darauf von einer fauligen Gestalt angefallen, gegen die sie sich nur mit Schüssen zur Wehr setzen können. Durch die seltsamen Vorkommnisse neugierig geworden, beginnt der Journalist Peter West zu recherchieren und trifft dabei auf Ann Bowles, die Tochter des Yachtbesitzers. Ein Brief ihres Vaters führt beide auf die Karibik-Insel Matul. Dort angekommen, werden sie von Dr. Menard, dem früheren Kollegen von Anns Vater über dessen Tod informiert. Und es ist keineswegs eine Krankheit, die für die vielen Todesfälle auf der Insel verantwortlich ist. Die Wahrheit ist viel entsetzlicher: Ein Fluch der Eingeborenen lässt die Toten als Zombies aus ihren Gräbern steigen. Ihr einziger Antrieb ist die Gier nach Menschenfleisch...

"Woodoo - Die Schreckensinsel der Zombies" ist wohl jedem Genrefan ein Begriff. Inszeniert vom italienischen Horror-Papst Lucio Fulci, wurde der Titel von XT Video bereits im Mediabook, im Metal Pak und in der Amaray auf Blu-ray ausgewertet. Das Mediabook gilt schon lange als vergriffen, umso besser, dass XT nun noch einmal eine Neuauflage mit Cover C hinterher schiebt. Dieses enthält den Hauptfilm auf Blu-ray und DVD, auf die Bonus-DVD muss im Gegensatz zur Erstauflage allerdings verzichtet werden. Trotzdem ist die vorhandene Sonderausstattung mit diversen Trailern, TV-Spots, Radio-Spots, Bildergalerie, Dokumentation: Erinnerungen an Lucio Fulci und einem Musikvideo noch durchaus umfangreich. Auf ein 16-seitiges Booklet wird natürlich auch nicht verzichtet. Das Mediabook mit dem Cover C von "Woodoo - Die Schreckensinsel der Zombies" ist auf 666 Stück limitiert und erscheint am 16. Dezember 2016.

 

Bestellen bei Pretz-Media.at: