Die besten Casinofilme aller Zeiten

Verfasst von Alexander Pretz am 24.11.2016 um 09:21

 

Natürlich geht es bei einer Liste mit den besten Filmen aller Zeiten auch um den persönlichen Geschmack. Nicht jedem Leser wird unsere Auswahl gefallen, manche Leser werden zudem sagen, dass noch der eine oder andere Film fehlt. Auf jeden Fall haben wir hier aber drei sehr interessante Filme zusammengestellt, die man als Fan von Glücksspielen und Casinos kennen sollte. Wer diese Filme noch nie gesehen hat, sollte das so schnell wie möglich nachholen – dabei wird man ganz bestimmt Lust auf einen Besuch im nächsten Casino oder in einem Online Casino Portal bekommen.

 

Auf unserer Liste mit den drei besten Filmen, in denen es sich um Casinos geht, darf natürlich der Klassiker "Bugsy" nicht fehlen. In diesem Film geht es um den Gangster Bugsy Siegel und dessen Beziehung zu Virginia Hill. Der Gangster lernt die Schauspielerin in Los Angeles kennen und verliebt sich sofort in sie. Allerdings ist die Beziehung sehr kompliziert, bevor die beiden sich auf einen gemeinsamen Trip nach Las Vegas begeben. Dort hat Bugsy Siegel die Idee, ein eigenes Casino mit einem dazugehörigen Hotel zu eröffnen. Dieses Casino ist der Grundstein für das Las Vegas, das man heute kennt. Die Geschichte beruht auf wahren Begebenheiten und wurde mit Warren Beatty und Anette Benning verfilmt, der Film stammt aus dem Jahr 1991.

 

 

Ein anderer bekannter Film aus den Casinos in Las Vegas ist "Showgirls" von Paul Verhoeven. In diesem Film geht es zwar weniger um die Glücksspiele in den Casinos selbst, trotzdem dürfte man sich auf einen Besuch in Las Vegas freuen, wenn man die erotische Geschichte von Nomi Malone schaut, die es in den Casinos der Spielermetropole weit bringen will. Es gäbe wohl keinen anderen Ort auf der Welt, an dem dieser Film spielen könnte, schließlich zeigt er, welch verschiedene Persönlichkeiten vom Glamour der Stadt in der Wüste von Nevada angezogen werden.

 

Ein anderer Film, der ebenfalls längst als Klassiker gilt, ist deutlich lustiger. Die Komödie "The Hangover" wurde im Jahr 2009 veröffentlicht, mittlerweile gibt es sogar schon mehrere Nachfolger. In diesem Film geht es um einige Männer, die bei einem Junggesellenabschied in Las Vegas die absurdesten Dinge erleben. Abgesehen von den vielen lustigen Sprüchen und den komischen Situationen geht es natürlich auch um Spiele in den Casinos der Stadt, vor allem wird hier an den Blackjacktischen gezockt. Natürlich sollte man nicht darauf hoffen, dass der eigene Besuch in Las Vegas derart chaotisch abläuft, für gute Unterhaltung ist bei The Hangover jedoch auf jeden Fall gesorgt.

 

 

Kurz gesagt gibt es also eine ganze Reihe von Filmen, bei denen man sich Lust auf einen Besuch im Casino holen kann. Dabei spielt es gar keine Rolle, ob man sich selbst nach Las Vegas oder in eine andere Spielermetropole wie Macao oder Atlantic City begeben möchte oder ob man sich einfach für die Spiele selbst interessieren. Diese werden mittlerweile auch in vielen Casinos im Internet angeboten. Dort kann man entweder kostenlos zum Vergnügen oder um echte Einsätze spielen und dabei mit ein wenig Glück tolle Gewinne erzielen.