Ist Doctor Poison die Schurkin in „Wonder Woman“?

Verfasst von Waldemar Witt am 07.11.2016 um 13:59

 

Erst kürzlich erschien der neue sehr explosive und dynamische Trailer zum anstehenden DC-Film „Wonder Woman“, welcher uns neben vielen Ausschnitten der Actionszenen des Films auch viele Hinweise auf die Identität des neuen Schurken des Films gab.

So können wir besonders an einer Stelle des Films eine Frau sehen, deren halbes Gesicht mit einer Maske bedeckt ist (Minute 1:53) und sehr wahrscheinlich eine der Antagonisten des Films darstellt.

Viele Fans erkannten in diesem Charakter, der bereits im ersten Comic-Con Trailer des Films erschien, die Schauspielerin Elena Anaya ("Van Helsing") wieder und vor allem viele Parallelen zum DC-Bösewicht Doctor Poison.

So kann in dem Trailer der Charakter außerdem dabei gesehen werden, wie sie mit gefährlichen Chemikalien im Rahmen des 1. Weltkriegs hantiert (Minute 0:55), was das Spezialgebiet von Doctor Poison ist. Abgesehen davon ist verbreitet bekannt, dass der 1. Weltkrieg vor allem durch den Einsatz vieler chemischer Waffen geprägt war.

Die Fan-Theorien erscheinen entsprechend der Comic-Vorlage von Doctor Poison und den im Trailer gegebenen Hinweisen also relativ plausibel. So war Doctor Poison in den Comics zuerst ein mit Giften hantierender männlicher Wissenschaftler der Nazis, der jedoch von Wonder Woman schlussendlich als Frau entlarvt wurde.

Ob „Wonder Woman“ im Film wirklich gegen Doctor Poison antreten wird, erfahren wir spätestens, wenn „Wonder Woman“ am 15. Juni 2017 in die deutschsprachigen Kinos kommt.