Harry Potter hält was er verspricht: Die Heiligtümer des Todes erzielen Rekord-Einspielergebnis

Verfasst von am 22.11.2010 um 00:00 Am vergangenen Wocheende startete die erste Hälfte des letzten Harry-Potter Films mit dem Titel „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“. Wie nicht anders zu erwarten, konnte Vertriebsstudio Warner Bros. ein gigantisches Einspielergebnis zum (vor-)letzten Teil erzielen.
Innerhalb von drei Tagen betrug das Box-Office für den siebten Teil der Fantasy-Reihe $ 125 Mio. US-Dollar. Damit sind die „Heiligtümer des Todes“ der erfolgreichste Film der Reihe – wenn es um das Startwochenende geht. Am zweiterfolgreichsten war „Harry Potter und der Feuerkelch“ mit $ 103 Mio. US-Dollar Box-Office am Startwochenende.

Man kann also gespannt sein, wie sich die im Sommer 2011 startende zweite Hälfte des fulminanten Finales macht.

Quelle: Boxofficemojo.com

Quelle: Boxofficemojo.com