Found-Footage-Horror "Blair Witch" bereits fürs Heimkino vorbestellbar

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 21.10.2016 um 18:25

 

Das Horror-Phänomen "The Blair Witch Project" schockierte 1999 die Welt und gilt als Geburtsstunde des Found-Footage-Horror. Adam Wingard („V/H/S“, „You´re Next”) begann bereits 2012 mit der Arbeit an „Blair Witch“ - obwohl klar war, dass es sich um eine Fortsetzung von "The Blair Witch Project" handeln würde, wurde der Film über Jahre mit dem Titel "The Woods" angekündigt, um negativen Reaktionen von Fans vorzubeugen. Die Hauptrollen in „Blair Witch“ spielen James Allen McCune („Shameless“), Brandon Scott („Ralph Reichts“),Corbin Reid („Disney Star Darlings“) und Callie Hernandez („La La Land“). 

Am 6. Oktober 2016 startete "Blair Witch" in den deutschsprachigen Kinos. Studiocanal ist mal wieder seiner Zeit voraus und hat den Titel bereits für unser Heimkino auf Blu-ray und DVD angekündigt - am 9. Februar 2017erscheint "Blair Witch" im Keep Case, Vorbestellungen können bereits aufgegeben werden. Details zur Sonderausstattung sind noch nicht bekannt.

Bestellen bei Amazon.de:

 

 


Inhalt: Fast 20 Jahre nach dem Verschwinden seiner Schwester Heather, kommt ihr Bruder James (James Allen McCune) in den Besitz eines erschreckenden Videos. Er glaubt, in den unscharfen Waldaufnahmen seine Schwester zu sehen. Dieses Video lässt James erschauern und mit vielen offenen Fragen zurück. Gemeinsam mit seinen Freunden Peter (Brandon Scott), Ashley (Corbin Reid) und der Filmstudentin Lisa (Callie Hernandez) möchten er nun Licht ins Dunkel bringen und ein für alle Mal Gewissheit haben, was damals in den dunklen Wäldern vorgefallen ist. Begleitet von zwei weiteren einheimischen Wanderern (Wes Robinson und Valorie Curry) begeben sie sich in den Wald der Blair-Hexe. Doch schon bald ereignen sich erneut rätselhafte Ereignisse, die den Beteiligten das blanke Entsetzen ins Gesicht setzen werden.