SAW 3D mit erfolgreichem Einspielergebnissen am Startwochenende

Verfasst von am 02.11.2010 um 00:00 Am vergangenen Wochenende startete mit „Saw 3D“ Jigsaws Vermächtnis in den amerikanischen und englischen Kinos.

Der bereits siebte Teil des „SAW“-Frachises konnte in allein in den USA mit 24,2 Millionen US-Dollar den ersten Platz erkämpfen. In Großbritannien erzielte der 3D-Horror 3,3 Millionen Pfund und ist somit der erfolgreichste „SAW“-Teil auf der Insel. Gleichzeitig stieß er „Scary Movie“ (USA, 2000) vom Platz des besten Horrorfilm-Starts in Großbritannien.

Aber auch in anderen Ländern glänzt das dreidimensionale Folterfinale: In Hongkong und Finnland landete der Film auch auf dem ersten Platz.

„SAW 3D“ wird noch in diesem Jahr, am 02. Dezember, in den deutschen und österreichischen Kinos anlaufen. Somit sind wir der Vollendung bald sehr nahe und können uns auf einen Finale der Extraklasse freuen, bevor es endgültig heißt: Game Over.

Quelle: Box Office Mojo