"Brennen muss Salem" auf Blu-ray: Langfassung bestätigt und weitere Details

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 23.09.2016 um 10:41

salems-blu-ray-news

 

Wir berichteten bereits im Juni dieses Jahres darüber, dass Warner Home Video mit "Brennen muss Salem" einen heiß begehrten Klassiker aus dem Backprogramm erstmals in HD auf Blu-ray veröffentlichen würde. Basierend auf dem gleichnamigen Stephen King-Roman, inszenierte 1979 Tobe Hooper ("TCM") "Brennen muss Salem" fürs amerikanische Fernsehen ursprünglich als Mini-Serie. Für den europäischen Markt wurde daraus eine gestraffte Version in Spielfilmlänge zusammengeschnippselt. Dennoch war im deutschen TV auf SAT 1 vor mehreren Jahren der Vampir-Horror unter dem Titel "Der Schrecken im Marsten-Haus" in der Langfassung zu sehen, während Warner auf DVD nur die Kurzfassung veröffentlichte. 

 

Nun war die Frage aller Fragen welche Fassung es denn auf die Blu-ray schaffen würde und wir können Entwarnung geben: Es ist die Langfassung über 183 Minuten. Zwar gibt es kurze Szenen, die nicht deutsch synchronisiert und mit englischen Untertiteln versehen sind, aber das wird man wohl verschmerzen können. Das ist auch ein Indiz dafür, dass die Blu-ray-Fassung tatsächlich noch etwas länger als die seinerzeit ausgestrahlte Sat 1-Fassung sein dürfte, war diese nämlich vollständig deutsch durchsynchronisiert. Das Bild der Blu-ray (Vollbild 4:3) ist dem der alten DVD haushoch überlegen. Auch scheint die Tonhöhe korrekt zu sein. Einen nicht deutsch untertitelten Audiokommentar von Tobe Hooper sowie den englischen Trailer gibt es in der Sonderausstattung. 

 

Der Titel ist seit gestern lieferbar und hier könnt Ihr bestellen:

 

Bestellen bei Amazon.de:



Inhalt: Nach Jahren der Abwesenheit kehrt Ben Mears in seinen Heimatort Salem's Lot zurück. Sein Interesse gilt einem geheimnisumwitterten alten Haus, das auf einem Hügel hoch über der Stadt liegt. Dessen neuer Mieter ist der undurchschaubare Antiquitätenhändler Straker. Schon bald spürt Ben Mears eine tödliche Bedrohung, die von dem mysteriösen Haus ausgeht und langsam den ganzen Ort erfaßt.