Von "9 1/2 Wochen" über "Platoon" bis "Wall Street": Filmconfect startet eigene Mediabook-Reihe mit Hollywood-Klassikern

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 17.08.2016 um 09:23

fargo-blu-ray-vorschau-news

 

Die Mediabook-Welle reißt nicht ab - ganz im Gegenteil, nun hat auch die Potsdamer FilmConfect Home Entertainment angekündigt, unter dem Label FilmConfect Essentials ausgesuchte Hollywood-Klassiker exklusiv im Mediabook veröffentlichen zu wollen. Dabei hat das Label auch einige Blu-ray-Premieren angekündigt.

 

Los geht es am 30. September 2016 mit dem Robert Redford-Klassiker "Butch Cassidy und Sundance Kid". Die Westernkomödie von Oscar-Gewinner George Roy Hill ("Der Clou") erhielt 1970 neben vielen weiteren Auszeichnungen 4 Oscars und gilt als Inspiration für die Namensgebung des Sundance Film Festivals. Zusätzlich ist in dem Mediabook der Oscar-prämierte Soundtrack inkl. des Hits „Raindrops Keep Fallin’ On My Head“ auf CD enthalten.

 

Als zweite Veröffentlichung folgt die Oliver Stone Collection. Diese ist mit den Filmen "JFK", "Platoon" und "Wall Street" angekündigt und verfügt über ein 48-seitiges Booklet über das Lebenswerk von Oliver Stone, verfasst von Filmwissenschaftler Prof. Dr. Marcus Stiglegger. Spannend dürfte hier sein, ob FilmConfect reine Repacks der bereits erhältlichen Einzelveröffentlichungen anbietet oder sich die Mühe macht, zumindest beim Anti-Kriegsfilm "Platoon" die desolate deutsche Tonspur einmal zu überarbeiten. Im Netz laufen bereits die ersten Petitions-Aufrufe. 

 

Weitere Titel, die angekündigt sind: "Der Schmale Grat", "Fargo" sowie den Blu-ray-Premieren "Solaris", "Zeugin der Anklage", "Wege zum Ruhm" und "9 1/2 Wochen". 

 

Vorbestellbar sind die Titel noch nicht, wir halten Euch auf dem Laufenden.