Pokemon Go - Beeinflusse Evolis Entwicklung

Verfasst von Playzocker am 18.07.2016 um 20:34

 

Evolis Evolution ist im Pokemon Universum einzigartig - immerhin kann es sich nicht nur in eine sondern in gleich drei verschiedene Formen weiterentwicklen. Ob ihr nach der Entwicklung eures Evoli ein Aquana, ein Blitza oder ein Flamera bekommt scheint dem Zufall überlassen zu sein, wenngleich sich innerhalb der "Pokemon Go" Community bereits zahlreiche Gerüchte breit machen, dass es an eurem Team, dem Fundort des Evoli oder auch an den von euch eingesetzten Attacken liegen könnte. Die Betonung liegt hierbei auf 'könnte'.

Ein User hat allerdings über Reddit einen Tipp veröffentlicht, der offensichtlich bei vielen Usern zu funktionieren scheint. Immerhin häufen sich die Berichte, dass diese Taktik tatsächlich zu funktionieren scheint. Daher möchten wir euch diese nicht vorenthalten - übernehmen aber keine Garantie dafür.

Der Trick baut auf der "Pokemon" Episode "Die ungleichen Brüder" auf, in der drei Brüder jeweils ein Evoli unterschiedlich entwickelt haben. Hier die Namen der drei Brüder und ihrer jeweiligen Evolis:

  • Pyro: Flamara
  • Sparky: Blitza
  • Rainer: Aquana


Wenn ihr in "Pokemon Go" nun ein Evoli fangt, benennt es nach dem Bruder mit der entsprechenden Entwicklung. Am besten schreibt ihr uns danach in die Kommentare, ob der Tipp für euch wirklich funktioniert hat.

Userberichten zufolge funktioniert der Trick nur ein Mal, weitere Evolis sollen sich vom Namen unabhängig wieder per Zufall weiterentwickeln.

Zusätzlicher Tipp: Sobald ihr euer Evoli benannt habt beendet das Spiel und startet es neu. So könnt ihr überprüfen ob der Name trotz der momentan unzuverlässigen Server korrekt gespeichert wurde.