"Blues Brothers" erscheint erstmals von Turbine/Universal im Extended Cut auf Blu-ray

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 27.05.2016 um 09:13

 

Schwarze Anzüge, schwarze Hüte, schwarze Sonnenbrillen und natürlich ein schwarzes Auto - so ziehen die Brüder Jake und Elwood Blues durch Detroit, eine breite Spur der Zerstörung hinter sich lassend. Ihr Ziel ist es, die alte "Blues Band" wieder zusammenzuführen, um so 5000 Dollar für das Waisenhaus aufzutreiben, in dem sie aufgewachsen sind. Ihr Weg ist gesäumt mit haarsträubender Action, Explosionen, Demonstrationen und gewaltigen Polizeieinsätzen. Auf der anderen Seite stehen sensationelle Musikeinlagen von "King of Soul" James Brown, Gospelsängerin Aretha Franklin und dem "King of Blues" Ray Charles - und natürlich der Blues Band.

Wer kennt ihn nicht, John Landis' Kultfilm "Blues Brothers" von 1980 mit John Belushi und Dan Aykroyd in den Hauptrollen. In die Kinos kam seinerzeit eine um mehrere Szenen gekürzte Schnittfassung des Films, erst auf DVD wurde dann von Universal Pictures erstmals die Langfassung in ihrer ganzen Pracht veröffentlicht. Im deutschsprachigen Raum wurden die zusätzlichen Szenen allerdings nur in englischer Sprache mit deutschen Untertiteln veröffentlicht. Auf Blu-ray ist bislang nur der Kinocut erhältlich. Und das soll sich jetzt ändern. Wie nun auf einem Video von GROBI.tv auf Youtube zu sehen ist (s. u.), arbeitet Turbine Media Group gemeinsam mit Universal Pictures aktuell an einer Veröffentlichung der Extended Fassung von "Blues Brothers" auf Blu-ray - und dabei sollen die zusätzlichen Szenen aufwendig und liebevoll deutsch nachsynchronisiert werden! Ein Veröffentlichungstermin ist noch nicht bekannt.