Digi Dreams schnürt Horror-Paket mit fünf lukrativen Titeln aus dem Backprogramm

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 25.05.2016 um 16:58

 

Das Independent-Label Digi Dreams hat heute einen Auszug des kommenden Programms veröffentlicht. Dabei kommen vor allem die Horrofreunde auf ihre Kosten, sind doch einige klassische (Problem-)Titel aus dem Backprogramm dabei. Es handelt sich um die Titel "Blood Cult" (1985), "Don't Open the Door!" (1975), "Last Slumber Party" (1987), "Revenge - Des Teufels blutige Krallen" (1986) und "Terror at Tenkiller" (1986). 

Wie Label-Chef Oliver Krekel bekannt gab, wird Digi Dreams "teilweise die komplette Postproduktion (Nachschneiden etc.) neu machen um auch die bestmögliche Qualität zu erreichen". Bei "Don't Open the Door!" handelt es sich gar um eine deutsche Erstveröffentlichung, für die extra eine art- und altersgerechte Synchro neu erstellt wird. Weitere Details liegen zurzeit leider nicht vor. Weder ist klar, ob diese Titel nur auf DVD oder auch auf Blu-ray erscheinen werden, ob in der PCE oder in der CCC oder wie die Zusatzausstattung aussehen wird. Auch ein Veröffentlichungstermin ist noch nicht bekannt. Wir halten euch auf dem Laufenden.