Schon gewusst? - Tanz der Teufel

Verfasst von Waldemar Witt am 26.04.2016 um 17:00

 

Schon gewusst?


Nicht nur Zuschauern lief beim berühmten Horrorklassiker "Tanz der Teufel" ein Schauer über den Rücken. Während dem Dreh des Films im November 1979 in Tennesee entfernte die Crew alle Scheiben aus den Fenstern der berühmten Waldhütte, um mit keinen störenden Licht- bzw. Linsenreflektionen kämpfen zu müssen. Als großer negativer Nebeneffekt war es durchweg eisig kalt während dem Dreh des Films. Es war tatsächlich so kalt, dass jegliches Kunstblut und andere Effekt-Substanzen an den Schauspielern einfroren. Die einzigen Fensterscheiben, die während dem Film zu sehen sind, wurden lediglich wieder eingesetzt kurz bevor diese in der gedrehten Szene zerbrochen werden sollten.