Wird Michael Keaton der Schurke in "Spider-Man: Homecoming"?

Verfasst von Waldemar Witt am 14.04.2016 um 19:13

(Michael Keaton in "Birdman")

 

Laut Variety ist Schauspieler Michael Keaton („Birdman“) derzeit in frühen Gesprächen involviert, denSchurken im geplanten Solo-Spider-Man-Film, „Spider-Man: Homecoming“, zu spielen.

Demnach würde Keaton, falls er besetzt wird, zu dem bereits verkündeten Cast mit Tom Holland als Peter Parker/Spider-Man, Marisa Tomei als Tante May und Disney Channel-Star Zendaya hinzustoßen.

Wie Tom Holland auf der Pressekonferenz der CinemaCon beschrieb, wird „Spider-Man: Homecoming“ davon handeln, wie Peter Parker versucht sich selbst und seinen Platz in der Welt zu finden.

„Spider-Man: Homecoming“ erscheint am 6. Juli 2017 in den deutschen Kinos.