Need for Speed (2015) - Eddie ist zurück (Trophäe / Erfolg Guide)

Verfasst von Playzocker am 11.04.2016 um 10:08

 

Name der Trophäe: Eddie ist zurück
Voraussetzung: Erfülle Eddie's Challenge
Wert: Bronze

 

„Need for Speed“ (2015) ist ein sehr einfaches Spiel, kann aber gelegentlich bedingt durch die Gummbiband-KI extrem frustrierend werden. Vor allem bei den Time Attack Herausforderungen aus den Eddie’s Challenges, die im Rahmen der Living Game Updates allen Besitzern des Spiels kostenlos zur Verfügung gestellt werden, fällt dies deutlich auf.

Seid ihr bei diesen Herausforderungen nämlich besonders gut fahren die Gegner plötzlich so schnell, dass ihr unmöglich gewinnen könnt. Klingt komisch, ist aber so. Glücklicherweise lässt sich die Gummiband-KI recht einfach austricksen.

Bleibt zu Beginn des Rennens in der Nähe eurer Gegner. Fahrt wie bei einem Drift Train Event in der Gruppe und versucht, immer auf dem zweiten Platz zu bleiben. Der Erstplatzierte sollte aber immer in Reichweite sein. Sobald ihr auf dem Timer rechts oben erkennt, dass sich nur mehr eine Runde ausgeht, gebt ihr Gas und fährt eine Runde so schnell und gut, wie ihr normal fahren würdet. Dadurch werdet ihr die Gegner schnell hinter euch lassen und problemlos den Sieg einfahren.

Einen Video Guide könnt ihr euch im eingebauten Video unseres Partner-Kanals Playzocker Reviews anschauen.

 

 

P.S.: Selbst bei dieser Methode kann euch die Gummiband-KI einen Strich durch die Rechnung machen. Während der Erstellung des Videos ist es tatsächlich passiert, dass obwohl ich die letzte Runde auf dem zweiten Platz begonnen und mit großem Abstand gewonnen habe ein KI-Gegner eine schnellere Zeit bekommen hat. Glücklicherweise könnt ihr die Rennen so oft wiederholen wie ihr wollt und solltet spätestens beim zweiten Versuch erfolgreich sein.