"Game of Thrones"-Star Kristofer Hivju als böser Handlanger in "Fast & Furious 8" besetzt

Verfasst von Waldemar Witt am 07.04.2016 um 20:13


Laut The Wrap wurde der „Game of Thrones“-Star Kristofer Hivju in dem geplanten 8. Teil der „Fast & Furious“-Reihe, „Fast & Furious 8“, besetzt. Darin soll der norwegische Schauspieler einen der Handlanger des Hauptschurken des Films spielen.

Vin Diesel selbst verkündete bereits, dass mit „Fast & Furious 8“ eine neue Trilogie eingeleitet werden soll. Derweil soll auch Schauspielerin Charlize Theron seit einiger Zeit im Gespräch sein, die Rolle des Haupt-Antagonisten im Film zu übernehmen. Ob dies der Fall sein wird, steht jedoch noch nicht offiziell fest.

Vin Diesel allerdings bestätigte, dass er für „Fast & Furious 8“ wieder mit seiner Crew bestehend aus Michelle Rodriguez, Jordana Brewster, Tyrese Gibson, Chris “Ludacris” Bridges, Elsa Pataky, Lucas Black zurückkehren wird. Außerdem sollen auch Jason Statham, Dwayne Johnson und Kurt Russell wieder in “Fast & Furious 8” mit dabei sein.

„Fast & Furious 8“ soll am 13. April 2017 in den deutschen Kinos starten.