Pläne für den "Venom"-Film werden von Sony wiederbelebt

Verfasst von Waldemar Witt am 09.03.2016 um 11:25

 

Laut The Hollywood Reporter soll Sony Pictures ihre Pläne für einen Solo-Film des Marvel-Charakters „Venom“wiederbelebt haben.

Auch wenn Details zum Film nicht bekannt sind, ist stark davon auszugehen, dass es sich hierbei um einen vom Marvel-Cinematic-Universe unabhängigen Film handelt. Entsprechend wird der Film wohl keine Verbindungen zu Marvels anstehendem Spider-Man-Reboot haben.

Ein Solo-Film des Charakters Venom, welcher einen der populärsten Schurken Spider-Mans darstellt, wurde bereits zur Zeit der Veröffentlichung von „The Amazing Spider-Man 2“ im Jahre 2014 offenkundig geplant. Allerdings wurden alle Pläne für den „Venom“-Film und auch die eines geplanten „Sinister Six“-Films kurze Zeit später verworfen, als ein Abkommen zwischen Marvel und Sony um die Filmrechte von Spider-Man abgeschlossen wurde.

Der letzte und einzige Leinwand-Auftritt von Venom fand in „Spider-Man 3“ aus dem Jahre 2007 statt.