Auch Warner Home Video fixiert erste Ultra HD Blu-rays

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 26.02.2016 um 15:16

 

Nach 20th Century Fox hat nun auch Warner Home Video seine ersten vier Titel auf dem neuen Medium Ultra HD Blu-ray fix zum 7. April 2016 angekündigt. Dabei handelt es sich um die Filme "Mad Max: Fury Road", "The Lego Movie", "Pan" und "San Andreas". In den folgenden Monaten werden Neuveröffentlichungen von Kinotiteln zeitgleich mit ihrem generellen Home Entertainment-Start sowie eine Auswahl von Katalogtiteln wie z.B. "Man of Steel" und "Pacific Rim" das Angebot erweitern.

Wie bei Fox veröffentlicht auch Warner die Titel im Combo-Pack, d. h. dass neben der Ultra HD Blu-ray der Film auch auf einer normalen Blu-ray inklusive aller Specials vorzufinden ist. Das soll den Konsumenten den Umstieg erleichtern. Darüber hinaus findet ihr auch noch einen einen Ultraviolet-Code in der Ausstattung.

4K Ultra HD-Bildauflösung sowie High Dynamic Range (HDR) bieten dem Verbraucher ein schärferes, kontrastreicheres und farbenprächtigeres Videoerlebnis als jemals zuvor. Für ein noch intensiveres Heimkino-Erlebnis steht bei ausgewählten Titeln, darunter "Mad Max: Fury Road", "San Andreas" und "Pan", zudem Dolby Atmos® zur Verfügung. Ultra HD Blu-rays sind codefree und können weltweit ohne Einschränkungen abgespielt werden.

Vorbestellungen werden schon in Kürze möglich sein.