Der Hobbit - Jackson! Oder doch nicht?

Verfasst von am 16.06.2010 um 00:00 Ihr habt nicht wirklich geglaubt, dass das letzte Wort zu "Der Hobbit" mit dem Ausstieg von Guillermo Del Toro gefallen sei, oder?

Aktuell hört man seitens Warner Bros. und MGM, dass man versucht, Peter Jackson mit aller Macht auf den Regiestuhl zu bringen, um das zweiteilige Projekt endlich und mit 6 Jahren Verzögerung anlaufen zu lassen. Andere Regisseure erhielten bisher kein Angebot, jedoch munkelt man, dass "Harry Potter 5-7"-Regisseur David Yates im Gespräch sei, genau wie dessen Kollegen David Dobkin und Brett Ratner.

Problematisch sei, so die Studios, aktuell besonders, dass große Teile des Projekts anderen Mitwirkenden der Produktion überlassen wurden, sodass ein neuer Regisseur momentan nahezu keine Aufgabe hätte.

Der ausgestiegene Guillermo Del Toro macht sich übrigens angeblich gerade über einen verdächtig nach Remake klingenden "Van Helsing"-Film her. Ob er da nicht lieber im Auenland geblieben wäre...

Quelle: Comingsoon.net

Quelle: Comingsoon.net