Jake Kasdan ist Regisseur des "Jumanji"-Remakes

Verfasst von Waldemar Witt am 15.01.2016 um 18:12

 

Das anstehende Remake des 90er Jahre Hits „Jumanji“ hat seinen Regisseur in Jake Kasdan („Bad Teacher“, „Sex Tape“) gefunden.

Laut Deadline soll Kasdan das Drehbuch des Remakes von Autor Scott Rosenberg („High Fidelity“, „Con Air“) adaptieren, während Matt Tolmach („The Amazing Spider-Man“) und Bill Teitler („Jumanji“, „Zathura“) als Produzenten des Projekts involviert sind.

Das „Jumanji“-Remake wird entsprechend eine Neuauflage des Abenteuer-Films aus dem Jahre 1995 werden, welches Robin Williams und Bonnie Hunt in den Hauptrollen besetzte.

Bisher ist das „Jumanji“-Remake noch für einen US-Kinostart am 25. Dezember diesen Jahres angesetzt.

 

Denkt ihr, dass ein „Jumanji“-Remake nötig ist und es wirklich noch zeitig dieses Jahr ins Kino schafft?