Robin Hood - Der Held startet durch

Verfasst von am 19.05.2010 um 00:00 Die Premiere in Cannes liegt hinter Ridley Scott und seinem neuesten Werk "Robin Hood" - und die Bilanz kann sich durchaus sehen lassen. Weltweit konnte der Streifen bisher mehr als 111 Millionen US-Dollar verbuchen und sich gleichzeitig in ganzen 52 Ländern den ersten Platz der Kinocharts sichern.

Auch Österreich zog mit am Strang und brachte "Robin Hood" bereits am ersten Wochenende auf Platz 1 - bei einer Gesamtzahl von über 111500 Besuchern in der Neuverfilmung natürlich kein Wunder!

Inhalt:
Natürlich wurde die Geschichte von Robin Hood schon unzählige Male erzählt, doch wenn sich Sir Ridley Scott und sein Lieblingsstar Russell Crowe der berühmten Legende annehmen, kann man sich auf eine überaus spannende Neufassung gefasst machen. Nach „Gladiator", „Ein gutes Jahr", „American Gangster" und „Der Mann der niemals lebte" ist „Nottingham" die fünfte Zusammenarbeit von Scott mit Oscarpreisträger Crowe.

Angeregt nicht zuletzt durch seine Recherchen zu „Königreich der Himmel", wirft Scott einen etwas anderen Blick auf die Sage um den Rächer aus dem Sherwood Forest. Wie es der Titel vermuten lässt, steht diesmal der Sheriff von Nottingham im Mittelpunkt - allerdings ein Sheriff von Nottingham der schon früh ums Leben kommt und dessen Rolle diesmal von keinem anderen als Robin Hood (Russell Crowe) selbst übernommen wird.

Mit „Nottingham" bekommt Robin Hood ein neues Gesicht - eine einzigartige Mischung aus bewährten Größen und einer frischen Gleichung, in der Robin Hood und sein Erzfeind ein und dieselbe Person sind.





Weitere Details zum Film


Quelle: Universal Pictures