Falscher Vampir feiert deutsche Premiere: "Lügen haben spitze Zähne" demnächst bei Nickelodeon

Verfasst von Daniel Fabian am 22.10.2015 um 15:57

 

Vampirgeschichten sind doch immer wieder dasselbe, nun, mehr oder weniger. In Lügen haben Spitze Zähne liefert Nickelodeon zur Abwechslung aber mal einen erfrischenden Ansatz, der zu gleichen Teilen Blutsauger-Saga wie Selbstfindungsstory ist. Wer Stars wie Brec Bassinger (Bella & the Bulldogs) und Rahart Adams (Emma, einfach magisch!) also schon immer mal in einer Coming-of-Age-Vampire-Story erleben wollte, sollte sich deswegen auch den 14. November 2015 im Kalender markieren. Denn dann feiert der Film, übrigens um 18:00 Uhr, seine deutschsprachige Premiere bei Nickelodeon!

 

Inhalt: Davis ist ein Teenager mit einer blühenden Fantasie, der sich in Traumwelten flüchtet. Durch die berufsbedingen Umzüge seiner Mutter findet er nur schwer Anschluss. Nach dem jüngsten Umzug nimmt er sich vor, dass er diesmal nicht der unbeliebte Sonderling der Schule sein wird. Er will Freundschaften knüpfen, den Respekt der Mitschüler und eine Freundin finden. Schon an seinem ersten Abend in der neuen Stadt schließt er Freundschaft mit seiner Nachbarin und Mitschülerin Vi (Brec Bassinger) und an seinem ersten Schultag verliebt er sich direkt in die schöne Videobloggerin Caitlyn. Wie es der Zufall so will, hält diese ihn für einen waschechten Vampir. Da ein Dasein als Vampir den sozialen Status erheblich zu steigern scheint, beschließt Davis sie und die ganze Schulgemeinschaft in diesem Glauben zu lassen. Zusammen mit Vi, die eine Expertin des Vampirismus ist, spielt er fortan die Rolle des coolen Vampirs. Doch muss man sich wirklich verstellen, um gemocht zu werden?