X-Men: First Class - Kinostart und Regisseur klopfen an!

Verfasst von am 07.05.2010 um 00:00 Soeben erreicht uns die Meldung, dass die Suche nach einem Regisseur für den nächsten Teil der "X-Men"-Reihe offenbar abgeschlossen ist. So soll niemand geringeres als Matthew Vaughn, welcher aktuell mit seiner Comicverfilmung "Kick-Ass" Erfolge feiert, den Regiestuhl besetzen.
Zudem ist ein US-Releasedatum in Sicht: Vaughn möchte das Sequel am 13.06.2011 in die amerikanischen Kinos bringen.

Die Drehbucharbeiten von "X-Men 1&2"-Regisseur Bryan Singer werden aktuell übrigens durch Ashley Miller und Zack Stentz (Beide stehen auch hinter dem kommenden Streifen "Thor") ergänzt und abgeändert - vor Augen das Ziel, den Film noch in diesem Sommer drehen zu können. Singer übernimmt zusammen mit Lauren Shuler Donner und Simon Kinberg die Co-Produktion, beim Cast ist momentan noch keine Bestätigung bekannt.

20th Century Fox gab vor Kurzem folgende Beschreibung zum Film heraus:

"X-Men: First Class, welcher der klassischen Marvel-Mythologie folgt, zeigt den epischen Beginn der X-Men-Saga. Bevor Charles Xavier und Erik Lensherr zu Professor X und Magneto wurden, waren sie zwei junge Männer, die ihre Kräfte zum ersten Mal entdeckten. Bevor sie zu Erzfeinden wurden, waren sie die engsten Freunde welche zusammen und mit anderen Mutanten (bekannte und neue) arbeiteten, um die größte Bedrohung zu stoppen, welche die Welt je kannte. In diesem Vorgang tat sich eine Kluft zwischen ihnen auf, welche den ewigen Krieg zwischen Magneto's Bruderschaft und Professor X' X-Men auslöste"

Quelle: Comingsoon.net/20th Century Fox

Quelle: Comingsoon.net/20th Century Fox