"Marvel's Avengers: Infinity War" soll Produktionskosten von 1 Mrd. US-Dollar verschlingen

Verfasst von Daniel Fabian am 12.10.2015 um 13:17

 

Marvel's The Avengers und Marvel's Avengers: Age of Ultron brachten es jeweils auf knapp 1,5 Mrd. US-Dollar - und der Trend scheint nicht nachzulassen. Mit dementsprechend stolzer Brust sehen Marvel und Walt Disney also in die Zukunft - das zeigen jetzt auch neueste Informationen, die ein Insider auf der New York Comic Con jetzt in Erfahrung gebracht haben will.

 

Während aktuelle Marvel-Produktionen in der Regel knapp 200 Mio. US-Dollar verschlingen, soll Avengers: Infinity War unglaublicherweise ein Produktionsbudget von 1 Mrd. US-Dollar verschlingen. Gut, das Spektakel ist zwar auf zwei Filme geteilt, die 2018 und 2019 ins Kino kommen sollen, aber auch 500 Mio. US-Dollar pro Film sind immer noch eine Menge Holz. Das besonders Krasse an der Sache: Ganze 400 Mio. US-Dollar sollen alleine an Schauspieler, Regisseure, Produzenten und Drehbuchautoren gehen!

 

Übrigens: Teil 1 startet voraussichtlich am 26. April 2018 im Kino, Teil 2 soll am 25. April 2019 folgen.