"The Blair Witch Project", "Leon - Der Profi" & "Universal Soldier": Limitierte Mediabooks wieder verfügbar

Verfasst von Daniel Fabian am 30.07.2015 um 14:24

 

Jeden Monat erscheinen zahlreiche Filme im streng limitierten Mediabooks. Kürzlich erst Luc Bessons Leon - Der Profi, Roland Emmerichs kultiger Science Fiction-Klassiker Universal Soldier und der Vater des Found Footage-Horrorfilms, The Blair Witch Project. Aufgrund ihrer begrenzten Auflagenhöhe ist es meist nur eine Frage der Zeit, bis die Sammlerstücke restlos ausverkauft sind - das dauert mal etwas länger und geht mal binnen kürzester Zeit. Wer sich die drei genannten Filme in der limitierten Neuauflage aber noch nicht geholt hat, hat jetzt noch die Chance, die eigene Sammlung hiermit zu erweitern. Pretz-Media hat nämlich erneut einige Exemplare auf Lager - aber Achtung: Die Anzahl ist stark begrenzt!

 

Bestellen bei Pretz-Media.at:

 

The Blair Witch Project: Am 21. Oktober 1994 brechen die drei Filmstudenten Heather Donahue, Michael Williams und Joshua Leonard in den Blackhill Forest in Maryland auf. Dort wollen sie einen Dokumentarfilm über eine legendäre Spukgestalt drehen, die sogenannte Hexe von Blair. Man hört nie wieder von ihnen. Ein Jahr später wird ihr Filmmaterial gefunden. Die erhaltenen Filmaufnahmen sind ihr Vermächtnis. Sie zeigen die letzten Tage der Filmemacher, ihre quälende fünftägige Wanderung durch den undurchdringlichen Wald und die grauenerregenden Vorgänge, die zu ihrem Verschwinden geführt haben...

 

Leon - Der Profi: Léon verdient sein Geld als Auftragskiller der Italo-Mafia in den Straßen von New York. Er lebt zurückgezogen und pflegt außer zu seinem Boss Tony einzig zu seiner Topfpflanze ein freundschaftliches Verhältnis. Als die Familie seiner Nachbarstochter Mathilda von DEA-Polizisten brutal getötet wird, flüchtet sie zu Léon. Um sich an den Mördern ihres kleinen Bruders zu rächen, lässt sich Mathilda das grausame Handwerk eines Profi-Killers von Léon beibringen.

 

Universal Soldier: In einem geheimen Auftrag der US-Regierung gelingt es Forschern, tote Soldaten gentechnologisch zu neuem Leben zu erwecken. Die Universal Soldiers sind die perfekten Kampfmaschinen: Roboter, die eiskalt töten und kein Gewissen oder Gedächtnis haben. Die ultimative Einsatztruppe für Krisensituationen. Der Erfolg ist überwältigend. Doch das Experiment gerät außer Kontrolle, als zwei Soldaten ihre Erinnerungen zurück erlangen. Luc Deveraux und Andrew Scott haben aus ihrem vorherigen leben noch eine tödliche Rechnung offen. Ohne Rücksicht auf Verluste bekämpfen sich die beiden Killermaschinen, Kollateralschäden unvermeidbar...